HomeÜber michPraxisVerhütungOsteoporoseErnährungLinksKontakt

 

 

Osteoporose

 

 

Osteoporose ist eine Erkrankung, welche das ganze Skelett betrifft: Im Knochen ist der Abbau grösser als der Aufbau. Dadurch verringert sich die Knochenmasse respektive Knochendichte. Der Knochen wird dann porös und verliert seine natürliche Stabilität. Die Osteoporose kann lange Zeit von der Patientin  nicht wahrgenommen werden (ohne Symptome) und wird deshalb als Erkrankung unterschätzt. Bei einem fortgeschrittenen Krankheitsverlauf können ohne oder auch nur bei leichen Stürzen Knochenbrüche auftreten. Das Risiko, an Osteoporose zu erkranken, steigt im Alter

Die Ursachen der Osteoporose sind unterschiedlich. Aufgrund der Hormonumstellung erkranken Frauen häufig nach den Wechseljahren (Menopause). Andere Faktoren sind erbliche Vorbelastung, mangelnde Calcium- und Vitamin-D-Versorgung, zu wenig Bewegung, zu viel Alkohol und Zigaretten.

 

 

 


Copyright (c) 2009 Dr. Musfeld. Alle Rechte vorbehalten.

praxis@musfeld.com